Donnerstag, 9. Mai 2019

Pulse Empire - Extremes Risiko

Pulse Empire
Dringende Warnung vor Investitionen ins furch Pulse Empire vermittelte Trading!


Aus aktuellem Anlass heute von mir eine Warnung bezügliche PULSE EMPIRE. Dabei handelt es sich um ein MLM, dass mit großem Pomp versucht Anleger zum Investieren höherer Beträge zu bewegen.


Das Konzept von Pulse Empire


Der Anleger überlässt beim von Pulse Empire vermittelten Investment sein Geld einer auf den Marshal Island registrierten Briefkastenfirma. Angeblich wird mit dem Geld getradet, wobei gewinne von monatlich 5 bis 10 Prozent versprochen werden.

Anlegergelder fließen zu großen Teilen als Provisionen ab


Die Anlegergelder versickern zu großen Teilen schon im Marketingplan. Das heißt ein hoher Teil aller Anlegergelder wird in Form von Provisionen von Pulse Empire und seiner Vertriebsstruktur abgeschöpft.

Dass mit dem restlichen Geld tatsächlich getradet wird ist unglaubwürdig. Aber selbst wenn das so wäre, wäre es unrealistisch anzunehmen, das damit die nötigen Ergebnisse beim Traden erzielt werden.So oder so wird das System das Pulse Empire promotet zusammenbrechen und das Geld der Anleger verschlingen.

Undurchsichtige Firmenverbindungen

Pulse Empire sitzt auf Zypern , das Tradingunternehmen ist eine Briefkastenfirma auf den Marshal Islands. Bei einem mit großer Wahrscheinlichkeit für die breite Masse der Anleger eintretenden Verlust, hat man so gut wie keine Aussichten durch Klagen sein Geld zurückzubekommen.


Im Pulse Empire Angebot nicht investieren!


Ich rate dringend davon ab, das von Pulse Empire vermittelte Angebot wahrzunehmen und dort Geld einzuzahlen. 

Das Thema wurde eingehender er unter Pulse Empire behandelt. Dort findet sich auch ein interessantes Video zum Thema Pulse Empire.

Kommentare:

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Vertrag wird zwischen Kunden und der Firma der Trader geschlossen. Diese Firma heißt "Gain Tips LTD" und ist eine Briefkastenfirma auf den Marshall Islands. Diese Firma ist selbstverständlich NICHT BaFin geprüft und nicht BaFin lizenziert. Na, das macht nun aber richtig Autsch bei dir, oder?

      Löschen